Das DNSChanger malware ist herum für Jahre gewesen, aber seine gesundheitsschädlichen Effekte kommen zu einem Kopf dieser Montag. Ist hier, was Sie über es kennen müssen und wie man es regelt.

Was ist DNSChanger?
DNSChanger ist ein Trojan Horse malware mit vielen Varianten. Es ändert Einstellungen DNS eines angesteckten Computers zum Punkt zum Gauner, schlechte Kerl-kontrollierte Bediener. Diese zeigen Ihnen ADS dann, daß der reale Blick, aber nicht sind. Im Allgemeinen adressiert es Ihr gesetzmaßiges Netz um, das zu den böswilligen Web site surft, die dann versuchen, persönliche Informationen zu stehlen und ungesetzliches Anzeige Einkommen zu erzeugen.

Wieviel Geld verdiente DNSChanger?
Von der Zeit, die es herum, bis sechs 2007 estnische scammers innen verfangen waren, DNSChanger November 2011entdeckt wurde, zählte sie aufwärts von $14 Million, angeblich.

Was tut DNSChanger?
DNSChanger ändert Ihre Domain Name Systemeinstellungen ohne Ihre Erlaubnis. Dieses ist schlecht, weil DNS im Allgemeinen das Telefonbuch des Internets ist, das mit einem Diagramm gekreuzt wird. DNS verbindet ein URL, wie CNET.com, mit einem IP address. (Eine IPv4 Adresse würde etwas wie sein 192.1.56.10, während eine IPv6 Adresse wie 1050:0 aussehen würde: 0: 0: 5: 600: 300c: 326b.) DNSChanger änderungen die und adressiert Sucheresultate und URLs zu den böswilligen Aufstellungsorten, die entweder zum Serve Sie ADS zu den böswilligen Aufstellungsorten entworfen sind, um oder beabsichtigt, Ihre LOGON-Informationen ungesetzlich zu sammeln.

Wenn die schlechten Kerle bereits verfangen worden sind, warum beeinflußt DNSChanger jedoch Leute?
Einfach gesetzt, war das malware außerordentlich wirkungsvolle und angesteckte Hunderte Tausenden Computer. Vor den schlechten Kerlen, die festgehalten wurden, verursachten der FBI und deutsches BundesOffice für Informationen Sicherheit ein Redirect des Redirect, damit viele Leute, die von DNSChanger angesteckt wurden, ruhig zu den gesetzmaßigen Web site gehen würden, die sie beabsichtigten, zu besichtigen.

Nachdem die Anhalten, die zwei Regierungen damit einverstanden waren, die Bediener des Gauners DNS zu halten, bis März zu laufen. Dann erfuhren sie, daß es noch um aktive 450.000 DNSChanger Infektion gab, und also erhielten die Bediener einen Reprieve bis Montag, Juli 9.

Wenn Ihres Computers angesteckt und Sie es nicht bis zum Juli geregelt haben 8, ist Ihr Montag Morgen sogar schlechter als Normal.

So waren die Facebook Alarme und die Google Warnungen über DNSChanger legit?
Yep. Und um 330.000 Leute wurden noch mit DNSChanger ab dem Ende Mai, mit ungefähr von 77.000 denen in den US angesteckt

Wie kann ich erklären, wenn ich angesteckt werde?
Wenn Sie in den Vereinigten Staaten sind, gehen Sie zu dns-ok.us, oder sein Elternteilaufstellungsort, die DNSChanger Arbeitsgruppe für die Computer, die außerhalb der US Click auf dem URL passend ist zu Ihrem Land gegründet werden, und Sie sehen ein Bild mit einem grünen Hintergrund, wenn Sie sauber sind. Mittel eines rote Hintergrundes werden Sie angesteckt.

Help! Meines Computers angesteckt mit DNSChanger. Wie kann ich es regeln?
Das DCWG hat eine Liste der freien zu downloaden Werkzeuge, und der Anweisungen in, wie man einen Computer säubert, der mit DNSChanger angesteckt wird.

Wie kann ich malware wie DNSChanger zukünftig vermeiden?
Sicherheit Suiten sind nicht vollkommen, aber sie schützen Sie vor der beträchtlichen Mehrheit einen Drohungen heraus dort einschließlich DNSChanger. Ob Sie auf Windows oder Mac, Android oder iOS sind, sollen Sie irgendeine Art Sicherheit Programm anbringen wirklich lassen. Und kontrollieren Sie immer das URL, bevor Sie persönliche Informationen in irgendeine Art on-line-Text eintragen, auffangen oder sich bilden doppelt, egal was Betriebssystem oder Vorrichtung Sie verwenden.

Die meisten gegenwärtigen Sicherheit Suiten ermitteln DNSChanger auf Ihrem System. Ist hier CNET auserlesene Preise des neuesten Herausgebers für Windows Sicherheit Suiten, zusammen mit sechs Spitzen, zum Ihres Mac sicherer zu bilden.