istock-quintanilla607754320.jpg
(Anerkennung: Quintanilla/iStockphoto)

Technologie, wie noch etwas, muß in der Mäßigung für Zicklein, entsprechend einer neuen Studie von den nationalen Instituten der Gesundheit (NIH) verwendet werden. Die jugendliches Gehirn-kognitive Entwicklung (ABCD) Studie schlägt vor, daß die übermäßige Schirmzeit die körperliche Struktur der Gehirne der Kinder ändert.

Die Studie ist noch in den einleitenden Stadien: NIH führte gerade Einschreibung durch und für die folgenden 10 Jahre, spüren Wissenschaftler mehr als 11.000 die Kinder auf, die neun zu den Jahren 10 alt gealtert werden. Jedoch haben Wissenschaftler bereits einige Hypothesen gezeichnet. Gehirnscans 4.500 der Kinder fanden, daß die, die an mehr als sieben Stunden des täglichen Schirmes teilnehmen, festsetzen Zeit gezeigten „vorzeitigen Verdünnens der Gehirnrinde.“

SEHEN Sie: Wie Facebook und Instagram so süchtig machend wie schmerzstillende Mittel wurden

Die Rindehilfen Prozeßinformationen von den fünf Richtungen, nach Ansicht des Dr. Gaya Dowling, vom NIH Studie Direktor. Gewöhnlich verdünnt die Rinde später im Leben, gesagtes Dowling, aber sie geschieht jetzt eher.

„Wir wissen nicht, wenn es bis zum der Schirmzeit verursacht wird. Wir kennen nicht noch, wenn es eine schlechte Sache ist, „Dowling erklärte CBS Nachrichten.

Anderes frühe Resultate der ABCD Studie fand daß Kinder, die mehr als zwei Stunden der täglichen Schirmzeitkerbe niedriger auf Sprache und denkenden Tests ausgesetzt werden.

Dr. Dimitri Christakis, der die amerikanische Akademie neuesten Richtlinien der Kinderheilkunde der für Schirmzeit schrieb, schlug, daß Kinder nicht sind, die Fähigkeiten zu bringen, sie haben erlernt in 2D zu 3D vor.

Christakis erklärte CBS Nachrichten, daß Eltern digitale Mittel Gebrauch, ausgenommen das möglicherweise videoplaudern, für die Kinder vermeiden sollten, die als jünger sind 18-24 Monate.

„Wenn Sie über Ihren Jugendlichen betroffen werden, der zu ihrem iPhone süchtig ist, ist Ihr Kind viel verletzbarer und mit dem genauen die gleiche Vorrichtung,“ gesagtes Christakis.

Von die ABCD Studie überprüft, wie Schirmzeit Gesundheit Verhalten, kognitive und Gehirnentwicklung, die Gefahr oder Beweglichkeit gegen Substanzmißbrauch und Geisteskrankheit auswirkt, und mehr.

Das NIH sagte in einem Pressekommuniquã#, daß die erste Reihe von Daten früh im nächsten Jahr freigibt.

Schirmzeitgrenzen einzustellen ist eine grosse Herausforderung, die Eltern heute gegenüberstellen. Dutzende apps, die entworfen sind, um bei der kognitiven Entwicklung, beim Parenting und bei den Schirmen zu helfen, werden in zunehmendem Maße in den Schulen und für Heimarbeit benutzt.

Es ist nicht, daß die Welt umschält, um zu tapezieren und Bleistift, unabhängig davon diese Studie Resultate wahrscheinlich. Aber ein besseres Verständnis der möglichen negativen Effekte auf Kinder möglicherweise haben kann Bewußtsein für Eltern und Schulen aufwerfen.

FOLGEN Sie Download.com auf Twitter für alle neuesten APP Nachrichten.

Takeaways

  1. Die nationalen Institute der Gesundheit führten gerade Einschreibung für die jugendliches Gehirn-kognitive Entwicklung Studie durch. Für die folgenden 10 Jahre verfolgen Wissenschaftler mehr als 11.000 die Kinder, die neun zu den Jahren 10 alt gealtert werden.
  2. Frühe Resultate der Studie schlagen vor, daß Zicklein, die mehr haben, als sieben Stunden des Schirmes hatten pro Tag das vorzeitige Verdünnen in ihren Rinden Zeit festsetzen. Zicklein, die mehr hatten, als zwei Stunden zählten pro Tag niedriger auf Denken und Sprachentests.

Sehen Sie auch

Shelby ist ein Teilnehmer-Verfasser für Download.com CNETS. Sie diente als Leitender Herausgeber für die Louisville hauptsächliche Zeitung an der Universität von Louisville. Sie internierte als kreativer Nicht-Erfindung Herausgeber für Wunder Monocle literarische Zeitschrift. Ihre Arbeit erscheint in der Glasgebirgszeitschrift, Bookends Review, Ost Soundings und auf Louisville.com. Ihre Katze, Kobold, ist die beste Katze überhaupt.