(Anerkennung: Microsoft)

Im frühen 2000s waren freie webmail Dienstleistungen so allgemein, daß Sie nicht vermutlich gehen konnten ein Tag, ohne ein Angebot zu sehen, aber auffangene hat mehr oder weniger zu einer kleinen Handvoll Spielern verengt: Microsoft, Google, Yahoo und Proton-Technologien. Gmail Googles (Android, iOS) ist der tatsächliche Service für 1,8 Milliarde Benutzer ein Monat, aber Microsoft hält, an Outlook weg zu verstopfen, da es ein Teil ihrer fortwährend erfolgreichen Office Suite 365 von Produktivität apps ist.

Auf dieser Anmerkung hat Microsoft gerade einige neue Updates heute für die iOS Version von Outlook verkündet und geholt in meistens Qualität-vonleben, ändert mit einem aktualisierten ästhetischen, das diskutierbar mehr in übereinstimmung mit Apple APP Konstruktionsprinzipien glaubt.

SEHEN Sie: Netz Apps Office Microsofts, zum des Sprachdiktats anzubieten, um Leuten mit dyslexia zu helfen

Die Kante berichtet auch, daß Microsoft auf einer Kopie "DUNKLER" für ein zukünftiges Update arbeitet. Obgleich dieses nicht für allgemeine Betrachtung noch aufgetaucht ist, können wir prinzipiell sagen, daß die Hinzufügung willkommen sein würde, besonders dieses mal des Jahres. In der Nordhemisphäre in der die überwältigende Majorität der Bevölkerung der Welt lebt, sind die Tage von Dezember kurz, da sie kommen, und die Nächte sind lang.

In Richtung zu diesem Ende Outlook wird steife weiße Schnittstelle gegangen, ersetzt mit einer großen blauen Fahne an der Oberseite, die auch die Profilabbildung von Ihrem Microsoft Profil erhält. Die Hamburgermenütaste wird auch gegangen; um seine Funktionen zugänglich zu machen, klopfen Sie jetzt Ihr Profil, das anstatt pic ist.

Microsoft wächst poetisches in seiner Beschreibung des iOS erneuern ein: „E're [W], das neues sensorisches Rückgespräch vorstellt, um eine Resonanzerfahrung mit der Vorrichtung zu verursachen geschaukelt in Ihrer Hand. Wenn Sie nach rechts oder nach links auf einem email swipe, breiten subtile änderungen in der Farbe, in der Form und in der Ikonographie aus. Die Ecken der Anzeige wandeln von hart-umrandet zu weichem und zu rundem um, metaphorisch ziehen dieses Einzelteil weg von der Anzeige Liste und senden es, wo Sie sie gehen wünschen -- mit haptischem Rückgespräch. „

Sie können Jony Ive praktisch hören, diese Linien in seinem unterscheidend posh britischen Akzent zu sprechen; das Wort „Kunstfertigkeit“ erscheint viermal in der Ansage und fast zeigt auf eine artisanal Verschiebung in, wie Microsoft wahrnimmt oder mindestens, seine apps für ein Apple-specific Publikum beschreibt, das an eine erstklassige Erfahrung ist.

FOLGEN Sie Download.com auf Twitter für alle neuesten APP Nachrichten.

Aber es scheint, gehend auf als ästhetisches Aufsteigen zu geben. Office Hauptentwerfer Jon Friedman zeigt einige Bereiche an, in denen Microsoft auch versucht, Ihren Workflow zu verbessern.

Z.B. haben andere Microsoft Kontobenutzer ihren Profil pics angezeigt nahe bei ihren Anzeigen in Ihrem inbox, das sichtlich geneigten Benutzern helfen kann, auf einen Blick Priorität zu geben. Die fette blaue Fahne an der Oberseite des Schirmes der APP soll auch Ihnen helfen, ihn in der iOS Aufgabe Switcher (und sie zu beschmutzen ist ein blaues Besondere zur Outlook Marke, die für Android, Windows und Macs für einfachere Kennzeichnung über Plattformen wiederholt wird).

Sind diese änderungen genug, zum der Leute weg von Gmail oder von der pre-installed Post-APP abzuziehen? Oder verhindert es gerecht Outlook Benutzer auf iPhones und iPads am Schalten zu etwas von mehr iOS-like? Wir sehen, wie es heraus spielt.

Takeaways

  • Microsoft hat erneuert suchen nach der iOS Version von Outlook, mit einem bunteren ästhetischem und etwas Verhalten verkündet, die Ihren Workflow verbessern können. Diese änderungen Anfangsrollen heraus heute.
  • Separat erklärt Microsoft der Kante, daß eine Kopie "DUNKLER" zu einem zukünftigen Update kommt.

Sehen Sie auch

Tom McNamara ist ein älterer Herausgeber für Download.com CNETS. Er bedeckt hauptsächlich Windows, Mobile und DeskTop Sicherheit, Spiele, Google, strömende Dienstleistungen und Sozialmittel. Tom war auch ein Herausgeber am Maximum PC und Zündung, und seine Arbeit ist auf CNET, PC Gamer, MSN.com und Salon.com erschienen. Er ist auch unvernünftiges stolzes, dem er das gleiche Telefon für mehr als zwei Jahre gehalten hat.