(Anerkennung: David Tran Foto/Shutterstock)

In den web browserkriegen des 2010s, hat Google Chrome sich mit einer bequemen Leitung in Position gebracht und so viel Marktanteil wie sonst kombiniertes jeder scheinbar genommen. Mozilla Firefox towered einmal über sie alle, aber eine unveränderliche Abnahme in wahrgenommener Leistung und in Stabilität, besonders auf beweglichen Vorrichtungen, verletzte seine bleibende Energie.

Vor wenn die grosse Quantum überholung einem ungefähr beginnt Jahr jedoch zieht Firefox nicht vom Schlachtfeld zurück, und fast jede Hauptfreigabe hat die neuen und interessanten Eigenschaften und die Verbesserungen geholt.

SEHEN Sie: Firefox Review: Ist hier, warum Sie zu diesem freien schalten sollten, sicher, und hecka kühles web browser

Kennzeichnet heute die Freigabe der Version 64 von Mozilla Firefox (Android, iOS, Windows, Mac), und mit ihr kommt irgendein willkommenes Aufsteigen tab Management, die bessere Verbindung, die für Windows Benutzer 10 teilen, und ein Werkzeug, das ermitteln kann, wie Sie Firefox verwenden und dieses Info verwenden, um Datenbanksuchroutineeigenschaften zu empfehlen, daß Sie nicht bewußt sein konnten.

Zuerst herauf ist das neue Vorsprungmanagement. In der DeskTop Version von Firefox, können Sie einzelne Vorsprünge jetzt vorwählen, indem Sie den Ctrl Schlüssel niederhalten und jedes anklicken, oder die Umschalttaste niederhalten und, um eine Gruppe Vorsprünge vorzuwählen klicken. Vorgewählte Vorsprünge haben eine blaue Linie an der Oberseite, und Sie können Gruppen von ihnen zu einer anderen Vorrichtung schicken.

Google Chrome (Android, iOS) hat auch diese Eigenschaft auf Schreibtischen, aber es benimmt sich ein wenig anders als. Wenn Sie einen zusätzlichen Vorsprung in Chrome vorwählen, lädt es diese Seite neu und setzt sie in den Vordergrund ein, während Firefox ihn im Hintergrund hält und nicht die Seite wieder lädt. Chrome tut dies für jeden Vorsprung, den Sie der vorgewählten Gruppe hinzufügen, die verhältnismässig nicht notwendig scheint.

In einigen Fällen können Sie in Firefox Vorsprungaufsteigen, dank eine andere Hinzufügung zur Datenbanksuchroutine bereits auskennen, daß Mozilla die Kontexteigenschaft Recommender benennt, oder CFR. Da Sie die Datenbanksuchroutine über dem Kurs des Tages benutzen, ermittelt das CFR Eigenschaften und Verlängerungen, die vom Gebrauch zu Ihnen sein können, und liefert Erklärer oder downloadet Verbindungen.

FOLGEN Sie Download.com auf Twitter für alle neuesten APP Nachrichten.

Mozilla sagt, daß das CFR entaktiviert wird, wenn Sie im privaten Grasenmodus sind, und daß die Firma nicht Ihre Grasengeschichte sieht und hinzufügt, „der gesamte Prozeß geschieht am Ort in Ihrer Kopie von Firefox.“

Firefox wird drei Verlängerungen mit diesem Update hervorheben: Facebook Behälter, Vergrößerer für YouTube und zu Google Translate. Wenn Sie keine Verlängerung Empfehlungen wünschen, können Sie diese Eigenschaft sperren, indem Sie das Hamburgermenü im oberen rechten anklicken und die Wahlen vorwählen, unten scrolling zum Grasenabschnitt, und den Kasten nahe bei unchecking „, empfehlen Sie Verlängerungen, wie Sie grasen.“

Windows 10 Benutzer haben auch ein teilendes Werkzeug, das in das Betriebssystem selbst integriert wird, und mit Firefox 64, kann die Datenbanksuchroutine in die jetzt verstopfen, anstatt, seine eigene Einstellung zu verwenden. Sie können das Teilen vom Seite Tätigkeiten Menü (aka das Hamburgermenü) zugänglich machen.

Gesamt, können wir sicher sagen, daß Firefox auf DeskTop und Mobile zurück im Geschäft, mindestens in Eigenschaft Parität, Geschwindigkeit und Stabilität ausgedrückt ist. Wir sehen, wenn 2019 das wichtigste Element von allen holt: wieder hergestellter Marktanteil.

Takeaways

  • Mozilla hat Version 64 der Firefox Datenbanksuchroutine freigegeben, die jetzt bearbeitet für Vorsprungmanagement und Teilenverbindungen und eine KI verbessert hat, die bestimmte Eigenschaften erklären und die Verlängerungen empfehlen kann, die basieren auf, wie Sie die APP verwenden.
  • Wenn Sie nicht Verlängerung Empfehlungen wünschen, können Sie sie in den Einstellungen der Datenbanksuchroutine sperren.

Sehen Sie auch

Tom McNamara ist ein älterer Herausgeber für Download.com CNETS. Er bedeckt hauptsächlich Windows, Mobile und DeskTop Sicherheit, Spiele, Google, strömende Dienstleistungen und Sozialmittel. Tom war auch ein Herausgeber am Maximum PC und Zündung, und seine Arbeit ist auf CNET, PC Gamer, MSN.com und Salon.com erschienen. Er ist auch unvernünftiges stolzes, dem er das gleiche Telefon für mehr als zwei Jahre gehalten hat.