istock-william87-529989670.jpg
(Anerkennung: William Perugini/iStockphoto)

Während sexueller Angriff und Belästigung ein Problem fast überall ist, können Frauen in Entwicklungsländern mehr Gefahr gegenüberstellen. In Indien z.B. tritt ein Raub jedes 20 Minuten auf, und Ereignisse haben mehr als Prozente 80 zwischen geklettert 2007 und 2016.

In Indien läßt die Safecity APP (iOS , Android) Frauen crowdsource Informationen über „Belästigung-vornübergeneigte“ Bereiche, wie schlecht vermeiden beleuchtete Straßen, bestimmte Buswege und Straße Ecken.

Wenn Frauen einreichen, berichtet ihr Mißbrauch Safecity, helfen die Daten Behörden, bewußter zu werden und Position-gegründete Ereignisse zu überwachen. Die erfaßten Informationen können helfen polizeilich zu überwachen, Abteilungen zu transportieren, und andere Regierungsbeamte kennzeichnen und erhöhen Patrouillen in den gefährlichen Bereichen.

SEHEN Sie: Sind, verantwortlich apps datierend für einen Aufstieg in den sexuellen Angriffen? Nicht wahrscheinlich

„Diese Daten, die anonym sein kann, erhalten während brenzlige Stellen auf einem Diagramm angehäuft, das Tendenzen auf einem lokalen Niveau anzeigt. Die Idee ist, diese Daten nützlich zu bilden für Einzelpersonen, lokale Gemeinschaften und die lokale Leitung, zum der Faktoren zu kennzeichnen, die Verhalten den verursachen, führt zu Gewalttätigkeit und Arbeit über Strategien für Lösungen, „die gesagte Web site.

Der tödliche Grupperaub einer jungen Frau in Neu-Delhi forderte 2012 innen die Kreation von Safecity auf. Da die Produkteinführung des Programms, es mehr als Geschichten 10.000 von den Städte wie Indien, Kenia, Cameroon und Nepal gesammelt hat.

„Unsere Hauptzielpublikum [ist], Mädchen der Frauen [und], die die Opfer der sexuellen Belästigung wegen einer patriarchalischen Kultur sind,“ die Web site sagten. „Wir verursachen ein neues Modem, das z.Z. besteht nicht.“

Safecity konzentriert nicht auf einzelne Fälle aber Reporterfolg vom APP Gebrauch. Nach häufigen Reports „des Kette-Schnappens“ in Bandra, verbesserte Mumbai, Polizei Straßenbeleuchtung und änderte das Patrouillieren von Zeiten.

Ähnlich in Lal Kuan, berichtete Delhi , mehrere Frauen über sexuelle Angriffe, als sie einen nahe gelegenen Dschungel für ein Badezimmer benutzten, da der Service, der vorhanden ist, verschlossen war. Mit dem gesammelten Beweis erhielt Safecity die Badezimmer entriegelt und besseres beibehalten.

Safecity dient nur als eine Plattform, um über Mißbrauch zu berichten und Daten nachher zu sammeln. Die Firma regt Benutzer an, mit den korrekten Behörden zu den Akte Reports in Verbindung zu treten.

Während die Belastung des Bleibens sicher nie auf den Schultern eines Potentialopfers sein sollte, hilft Technologie, änderung auf den lokalen und nationalen Niveaus hervorzubringen.

Ebenso mögen apps mein Safetipin (iOS, Android) und Himmat (iOS, Android, Windows) helfen, über Verbrechen beim Schützen des Privatlebens des Opfers zu berichten.

india.jpg
(Anerkennung: Screenshot durch Download.com)

FOLGEN Sie Download.com auf Twitter für alle neuesten APP Nachrichten.

Takeaways

  1. Die Safecity APP Massequelleninformationen von den Opfern und die Behörden verwenden die Daten, um ihre Anwesenheit zu erhöhen und änderung für Opfer zu beeinflussen.
  2. Da die Produkteinführung des Programms, Safecity mehr als Geschichten 10.000 von den Städte wie Indien, Kenia, Cameroon und Nepal und vorgenommen Sicherheit änderungen in Mumbai und in Delhi gesammelt hat.

Sehen Sie auch

Shelby ist ein Teilnehmer-Verfasser für Download.com CNETS. Sie diente als Leitender Herausgeber für die Louisville hauptsächliche Zeitung an der Universität von Louisville. Sie internierte als kreativer Nicht-Erfindung Herausgeber für Wunder Monocle literarische Zeitschrift. Ihre Arbeit erscheint in der Glasgebirgszeitschrift, Bookends Review, Ost Soundings und auf Louisville.com. Ihre Katze, Kobold, ist die beste Katze überhaupt.