astronaut.jpg
(Anerkennung: Google)

Einem Astronauten zu stehen ist nicht eine schnelle oder einfache Aufgabe. Aber Sie können um Version der Masse von MARS jetzt schlendern -- Devon-Insel in der kanadischen Arktis -- über Google Straße Ansicht die Suche riesiger besagter Montag in einem blog Pfosten.

Keine Raumklage erfordert.

Straße Ansicht, das beträchtliche, unfruchtbare, felsige Landscape von Devon-Insel dehnt weit und weit aus. Niedriger Wolken Rest über dem Horizon. Sie können Schienen von ATVs sehen. Jene Schienen gehören meistens einer Mannschaft, welche die Insel verwendet, um sich für zukünftige MARS Erforschung vorzubereiten.

SEHEN Sie: Google Maps, das vergrößerte Wirklichkeit auf gehende Richtungen prüft

Pascal-Schutze, Vorsitzender des MARS Instituts und des Direktors des Haughton-MARS Projektes und seine Mannschaft haben mit Technologien auf Devon-Insel experimentiert, um vorwegzunehmen, was auf MARS erforderlich ist.

devon-island.jpg
Devon-Insel ist der rote Stift. (Anerkennung: Google Maps)


Z.B. würde ein Flugzeug Schwierigkeit im dichten Atmosphere haben, also würden Drohnen bevorzugt. Holperige Landungen müssen auch erwartet werden.

Devon-Insel sieht soviel wie MARS aus, daß zukünftige Astronauten auf dem roten Planeten recht zu Hause fühlen können.

„Meine Vermutung ist, daß die ersten Leute, die auf MARS landen, etwas zum Effekt sagen: „OH- Wimmern, dieses schaut wie Devon-Insel, in der wir ausbildeten,“ „die Schutze gerecht, die in einem Bildschirm gesagt werden.

Devon-Insel, die größte uninhabited Insel der Welt, Nehmen drei Tage und sieben Flüge erreichen -- oder man klicken an Straße Ansicht.

FOLGEN Sie Download.com auf Twitter für alle neuesten APP Nachrichten.

Lesen Sie mehr

Shelby ist ein Teilnehmer-Verfasser für Download.com CNETS. Sie diente als Leitender Herausgeber für die Louisville hauptsächliche Zeitung an der Universität von Louisville. Sie internierte als kreativer Nicht-Erfindung Herausgeber für Wunder Monocle literarische Zeitschrift. Ihre Arbeit erscheint in der Glasgebirgszeitschrift, Bookends Review, Ost Soundings und auf Louisville.com. Ihre Katze, Kobold, ist die beste Katze überhaupt.