evcharging.png
(Anerkennung: Google)

Auf den Fersen des von letzter Woche entsetzlichen UNO Reports, der die verhängnisvollen Effekte des Klimas genau schildert, ändern Sie, daß Wissenschaftler wirksam sind vorbei mindestens, 2040Google freigaben ein wenig Nachrichten glauben, die sie schubsen Leute in der rechten Richtung hoffen.

Am Dienstag stellte Google Maps eine neue Eigenschaft vor, die es einfacher, Ladestationen für Ihren elektrischen Träger zu finden bildet, egal wo Sie in der Welt sind. Pflegebesagtes des Google Maps Produktes Manager Andrew jedermann mit der APP muß gerade sie entweder vom APP Speicher oder vom Spiel-Speicher aktualisieren.

„Wir errichteten Google Maps, um zu helfen Völker erhalten, wo sie gehen müssen, egal was Modus des Transportes sie verwenden,“ er sagten.

„Eine schnelle Suche nach Schlüsselwörtern wie „der ev Aufladung“ oder „EV den Ladestationen“ zeigt die nächsten gestützten Stationen an. Ihnen helfen, eine schnelle Entscheidung zu treffen, über die zu verwenden die Station, wir Ihnen Informationen über das Geschäft zeigt, in dem die Station lokalisiert wird, die Arten der Tore vorhanden, aufladengeschwindigkeiten und wieviele Tore dort sind. „

SEHEN Sie: Google Maps integriert Sternbewertungen für Geschäfte direkt in das Diagramm

Global sagte Google Maps, daß es Tesla und Chargepoint Stationen stützt. In den US stützt es auch SemaConnect, EVgo und Blink. In Großbritannien können Benutzer Chargemaster und Ladestationen des Hülse-Punktes finden, während in Australien und in Neuseeland Sie suchen nach Chargefox ev Stationen werden.

„Unsere neueste Eigenschaft holt nützliche Informationen über elektrische Ladestationen des Trägers (EV) zum Diagramm, also können Sie überzeugt sein, das Ihr Auto und für Ihre Fahrt vorzubereiten, wohin Sie vorangegangen werden,“ Pflege schrieb aufgeladen wird.

Zusammen mit der Position der EV Stationen in Ihrem Bereich, erhalten Sie ausführliche Informationen über die Geschäfte und die Aufladeeinheiten, die sowie Fotos vorhanden sind, Bewertungen und Berichte von den Treibern nahe Ihnen.

Google hat lang EV Stationen auf Google Maps gezeigt, aber jetzt sind sie auf der APP mit mehr Informationen über sie vorstehender. Es gibt ein Bündel apps, die elektrische Autoinhaber für Jahre gepflegt haben, zu erhalten Informationen so, einschließlich Plugshare, geöffnetem Aufladung Diagramm, ChargeHub und Chargemap.

Google ist proaktiver als andere riesige Techkorporationen gewesen, wenn er die Klimaänderung adressierte und im April verkündete, daß es die Menge von Elektrizität verwendet durch seine Büros und Rechenzentren, indem es Energie von den auswechselbaren Quellen wie Wind kauft und Solar versetzt.

„Was bedeuten wir durch „zusammenpassende“ auswechselbare Energie? Über dem Kurs von 2017, über der Kugel, denn jeder Kilowattstunde Elektrizität, die wir verbrauchten, kauften wir eine Kilowattstunde auswechselbare Energie von einem Wind, oder Solarbauernhof, der spezifisch für Google errichtet wurde, „ schrieb älteren Vizepräsidenten Urs Hölzle.

„Dieses läßt uns die erste allgemeine Wolke und Firma von unserer Größe, dieses Meisterstück erzielt haben.“

FOLGEN Sie Download.com auf Twitter für alle neuesten APP Nachrichten.

Takeaways

  1. Google Maps zeigt jetzt EV Ladestationen vorstehender auf der APP global.
  2. Benutzer haben auch Zugang zu mehr Informationen über aufladentore und die Geschäfte, die sie anbieten.

Sehen Sie auch

Jonathan ist ein beitragender Verfasser für Download.com CNETS. Er ist ein unabhängiger Journalist, der in New York City gegründet wird. Er kam vor kurzem in die Vereinigten Staaten zurück, nach seit dem berichten von Südafrika, von Jordanien und von Kambodscha 2013.