googlechrome.png
(Anerkennung: Google)

Sie grasen das Netz und das Land an einer Seite, die Sie nicht wünschen. Sie betätigen rückseitige Taste Ihrer Datenbanksuchroutine annehmend, daß sie Sie zur vorigen Seite zurückbringt. Aber anstatt, bleibt die vorhandene Seite störrisch auf dem Schirm oder, sogar schlechter, den Anzeigen eine unerwünschte Anzeige oder anderem ärgerlichem Inhalt. Jetzt scheint Google, eine Lösung auf der Weise zu haben, solches sneaky Verhalten zu beschäftigen.

SEHEN Sie: Lassen Sie Ihre Datenbanksuchroutine für Sie mit den besten Chrome Verlängerungen arbeiten

Entwickler von Chrome arbeiten z.Z. auf einer Methode, um Seiten automatisch zu überspringen, die versuchen, Ihre Datenbanksuchroutinegeschichte zu manipulieren, wenn Sie die rückseitige Taste anklicken. Eine Reihe Seiten, die in Chromium Gerrit, ein Codezusammenarbeit Werkzeug für Software-Entwickler gefunden werden, beschreiben die Eigenschaft für eine upcoming Freigabe von Chrome, wie von den Völkern an 9to5Google beschmutzt.

Eine Seite zeigt eine Diskussion unter Entwicklern auf, wie „Eintragungen, die der rückseitigen/Vorwärtsliste ohne die Absicht des Benutzers hinzugefügt werden, gekennzeichnet werden, auf folgenden rückseitigen Taste Anforderungen übersprungen zu werden.“ Eine andere Seite enthält Verbindungen zum Code, der Chrome hinzugefügt würde, um dieses Meisterstück durchzuführen. Eine dritte Seite Anmerkungen, wie die Metrik, die Google geschickt wurde, helfen könnte, gesetzmaßige Eintragungen von denen zu unterscheiden, die versuchen, die rückseitige Taste zu manipulieren.

Falsche Web site haben ein wachsendes Problem für alle uns dargestellt, die das Netz surfen. Über der Frustration des Erhaltens hinaus verloren oder an solchen Aufstellungsorten verwirrt, werden Benutzer manchmal in die Betrachtung unerwünschtes ADS betrogen, downloaden malware und decken persönliche Informationen auf. Als Hauptspieler auf dem Netz, ist Google auf einem Riß gewesen, der versucht, unten auf solchen Manipulationsweb site zu knacken.

Die Bemühung, Geschichte Handhabung zu kämpfen ist auf dem Radar der Chrome Mannschaft für mindestens die letzten Paare von Jahren gewesen. In einem Gewinde auf GitHub von 2016, erklärte ein Mitglied der Mannschaft das Problem, durch kommentieren das, „, welches die Geschichte mit mehrfachen blinden Eintragungen angefüllt erhält, die schnell-Vorwärts der Benutzer zurück zu der Seite sie lassen wollte.“ Das Mannschaftmitglied addierte, daß dieses Verhalten behoben werden könnte, indem man die Richtlinien änderte auf, wie eine Eintragung der Geschichte der Datenbanksuchroutine hinzugefügt erhält.

„Dieses ist ein Teil unserer fortwährenden Arbeit, zum der Navigation zu stoppen, die,“ ein Google Sprecher überfällt, der Download.com erklärt wird. „Nichts, das, jetzt zu teilen spezifisch ist, aber hält Sie dementsprechend aktualisiert.“

FOLGEN Sie Download.com auf Twitter für alle neuesten APP Nachrichten.

Takeaways

  1. Google Chrome Entwickler arbeiten auf einer Weise, Seiten zu bekämpfen, die versuchen, Ihre Datenbanksuchroutinegeschichte zu manipulieren, wenn Sie an die rückseitige Taste klicken.
  2. Als online besprochen, sieht die Eigenschaft in Richtung zu einer upcoming Freigabe von Chrome vorangegangen aus.

Lesen Sie mehr


Lanze Whitney ist ein unabhängiger Technologieverfasser und ein Trainer und ES professionell ein ehemaliges. Er hat für Zeit, CNET, PCMag und einige andere Publikationen geschrieben. Er ist der Autor von zwei Techbüchern - „Windows 8 fünf Minuten hintereinander“ und „bringen sich SICHTLICH LinkedIn.“ bei