googleassistant.png
(Anerkennung: Google)

versuchen Apple und Google hoffnungslos, in Herrschaft Amazonas des Sprachbehilflichen Marktes mit ihren eigenen Versionen von Alexa zu schneiden. Google hat langsam Fahrt mit Google Assistenten gebildet, der jetzt mit einer Vielzahl der Vorrichtungen arbeitet und langsam in Anteil Amazonas des Sprachassistent Marktes ißt.

Es scheint, als wenn Google unten auf seinen Bemühungen geverdoppelt hat, wenn Axios gestern berichtet, daß, der Internet-Suchriese fast $ Million ausgegeben60 hat, um Superpod, eine APP zu erwerben, die Benutzern erlaubte, Fragen einzureichen und Antworten von den Experten zu erhalten.

Die APP wurde durch zwei ehemaliges Google Employees, Sophia Yang und William Li, innen und 2016 die Funktionen, die anderen Q&A Aufstellungsorten wie Quora oder Yahoo Antworten ähnlich sind verursacht. Im September verkündeten Yang und Li, daß sie schlossen die APP unten „als Teil eines überganges in ein größeres Projekt.“

„Als wir zuerst auf dieser Reise darlegten, taten wir so auf der Voraussetzung, die möchten in sich selbst anderen helfen bevölkeren. Daß Leute nicht als Selbst-besessen gewesene soviel wie Sozialmittel sind, würde uns glauben lassen. Und das, das wir eine organische Kultur der Hilfsbereitschaft verursachen könnten, in der Sie in jedermann Erfahrung sofort klopfen können, „ sie, schrieb im September.

„Together, wir Superpod in eine Gemeinschaft in der Leutehilfe andere überschuß 6x mehr als suchende Hilfe selbst errichteten. In den Zahlen waren Hülsen auch das *quick*, zum zu helfen -- zusammen beantworteten unsere Hülsen der Experten die meisten neuen Fragen innerhalb der Stunde. „

SEHEN Sie: Mozilla Thunderbird email APP schiefergedeckt für Major Aufsteigen innen 2019

In den Aussagen zu Axios und zum Vermögen, bestätigten Google den Erwerb und besagtes beide Yang, sowie Li die Firma wieder zusammenbringen werden. Gründer Superpods spielten an, daß ein neues Abkommen in den Arbeiten in ihrer Anzeige sein konnte zu den Benutzern, bevor es die APP schloß.

„Wir können keine Details diesmal teilen, aber wir sind Trekking vorwärts in Richtung zum gleichen Nordstern und werden sehr über die Zukunft,“ sie schrieben zu der Zeit aufgeregt. Vor Superpod empfing bedeutenden finanziellen Schutzträger von einer Vielzahl der Silicon Valley investoren und ein Betaversion wurde mehr als einem Jahr mit wenigem Fanfare freigegeben.

Marktanalyse und Studien haben gezeigt, daß Leute überwältigend Sprachassistenten und intelligente Sprecher verwenden, um Fragen zu beantworten, und Google ist in der Lage gewesen, ihre Position als das tatsächliche Search Engine des Internets wirksam einzusetzen, um Google Assistenten den go-to Platz für die schnellen, genauen Antworten zu bilden.

Ein 2017 Report fand den, als oben gesetzt gegen Alexa Amazonas, Google, das Haupt ist und behilfliche Vorrichtungen waren sechsmal, die so wahrscheinlich sind, Fragen richtig zu beantworten. Forscher glauben, daß dieses einer vieler Gründe ist, die Amazonas langsam Zugkraft im Sprachbehilflichen Markt verliert, während Google seine Opfer und beefs herauf seine Q&A Fähigkeiten erweitert.

FOLGEN Sie Download.com auf Twitter für alle neuesten APP Nachrichten.

Takeaways

  1. Google hat angeblich fast $ Million60 erwerbendes Superpod, eine APP ausgegeben, die Benutzer Fragen einreichen und Antworten von den Experten erhalten ließen.
  2. Reports schlagen vor, daß Google beabsichtigt, die Funktionalität der APP ihren Google Assistent und Google Hauptprodukten hinzuzufügen, während sie versuchen, Herrschaft Amazonas des Sprachassistenten/intelligenten des Lautsprechermarktes zu begrenzen.

Lesen Sie mehr

Jonathan ist ein beitragender Verfasser für Download.com CNETS. Er ist ein unabhängiger Journalist, der in New York City gegründet wird. Er kam vor kurzem in die Vereinigten Staaten zurück, nach seit dem berichten von Südafrika, von Jordanien und von Kambodscha 2013.