(Anerkennung: Screenshot: Tom McNamara/Download.com)

Zurück innen März 2018, verkündete Apple, daß es damit einverstanden ist, Beschaffenheit zu kaufen hatte, ein „digitaler Zeitschrift Service,“ und diese Verhandlung hob nicht viele Augenbrauen zu der Zeit an. Schließlich arbeitet die Firma mit Sorgfalt auf der Apple Nachrichten APP, die an über Milliarde iPhones und iPads um die Welt pre-installed, also sah sie wie eine natürliche Ergänzung aus.

Mit diesen vielen Potential Eyeballs, scheint es wie Zeitungen und Zeitschriften sollten thrilled an der Aussicht der Wiedergewinnung eines Publikums nach Jahren der kontinuierlichen Abnahmen. Aber, während Apple gerüchteweise verbreitet wird, Beschaffenheit zu einen erstklassigen Nachrichten Subskription Service innerhalb seiner Nachrichten APP zu machen, berichtet Bloomberg, daß es eine Anzahl von Skeptics in der Industrie gibt.

SEHEN Sie: Die besten beweglichen apps für Nachrichten, Politiken und Untersuchungsjournalismus

In einer Darstellung tauchte durch Slate im September auf, hat die Apple Nachrichten APP in der Tat die iOS Plattform zu den Nachrichten Web site und verbesserten Verkehr für einiges von ihnen, aber nur bis zu einem Punkt erschlossen. Die Kernausgabe (kein Wortspiel beabsichtigt) ist, daß Apple Nachrichten Benutzer nicht häufig lassen die APP, um die Nachrichten Aufstellungsorte zu erforschen hat, die sie anhäuft, die eine direkte Auswirkung auf Werbeeinnahmen, Rückkehr Besuche, und andere Schlüsselbetrachtungen, die feststellen, wenn eine Publikation zu schwimmen sinkt oder hält.

Durch dieses Objektiv könnte man verstehen, warum die Verlags- Industrie nicht über einen vorgeschlagenen Netflix-like Service für erstklassige Nachrichten enthusiastisch ist, wenn sie innerhalb einer APP lebt, der selbst nicht Leser geliefert hat, wie gehofft. Einerseits könnte es sein, daß die Apple Nachrichten APP so slickly gesetztes Together ist, daß viele Nachrichten Web site im Vergleich kämpfen.

Im Falle daß die Publikation hat, eine polierte iOS APP, wie der Washington Pfosten oder die New York Zeiten, die Apple Nachrichten APP erwähnt nicht dieses, wenn sie Inhalt von jenen Quellen kennzeichnet und stattdessen konzentriert Benutzer zu den regelmäßigen Web site. Leser veranlassend, Ihre APP, anstatt Ihre, Web site zu besichtigen zu verwenden durch jemand anderes, ist APP auch eine weithin bekannte Methode, zum jener Rückholbesuche, die Interesse an Ihrer vollständigen Publikation anzeigen, gegen Interesse an gerade einem einzelnen Artikel zu erhalten.

FOLGEN Sie Download.com auf Twitter für alle neuesten APP Nachrichten.

Entsprechend Bloomberg mögen Subskription-orientierte Publikationen die New York Zeiten und das Wall Street Journal (Android, iOS) haben Interessen ausgedrückt, daß ein ähnlicher Service von den Apple Nachrichten selbst herauf das Verlieren sie beenden könnte Geld, anstatt, es zu gewinnen, die Vorstellung gegeben, daß die Leser der APP, neigen die Web site nicht zu erforschen, die sie anhäuft.

Wenn Sie sagen wir $ ein10 Monat für Zugang zu Ihrem Nachrichten Aufstellungsort aufladen, aber Apple Nachrichten herauf die Aufladung von $ ein10 Monat für ein Buffet der erstklassigen Konkurrenten beenden, würde Apple Kandareanklang vermutlich viel höher sein. In diesem Fall kann es eine Angelegenheit entweder des Springens an Bord einer Apple Nachrichten Subskription oder des Verwelkens auf der Rebe sein.

Take-away

  • Entsprechend einem neuen Report von Bloomberg, kann Apple auf einer Monatsnachrichten Subskription innerhalb seiner Nachrichten APP arbeiten, die preinstalled an über Milliarde iPhones und iPads um die Welt kommt.
  • Jedoch haben einige Hauptnachrichten Aufstellungsorte Interesse, daß solch eine Initiative Apple mehr helfen würde, als es würden helfen ihnen ausgedrückt und ein Report vom Schiefer im September anzeigte, daß die meisten Apple Nachrichten Benutzer innerhalb der APP bleiben, anstatt, über dem gekennzeichneten Artikel hinaus zu erforschen.

Sehen Sie auch

Tom McNamara ist ein älterer Herausgeber für Download.com CNETS. Er bedeckt hauptsächlich Windows, Mobile und DeskTop Sicherheit, Spiele, Google, strömende Dienstleistungen und Sozialmittel. Tom war auch ein Herausgeber am Maximum PC und Zündung, und seine Arbeit ist auf CNET, PC Gamer, MSN.com und Salon.com erschienen. Er ist auch unvernünftiges stolzes, dem er das gleiche Telefon für mehr als zwei Jahre gehalten hat.