In Erwiderung auf die behaupteten CIA Dokumente, die von WikiLeaks freigegeben wurden, sagte Apple späten Dienstag, dem seine „Ausgangsanalyse anzeigt, daß viele der Ausgaben, die heute ausgelaufen wurden, bereits im neuesten iOS ausgebessert wurden, wir fortsetzt Arbeit, um jede mögliche gekennzeichnete Verwundbarkeit schnell zu adressieren.“

Die ausgelaufenen Dokumente schließen Tausenden Seiten ein, die CIA genau schildern, der Werkzeuge und Methoden, denen zerhackt dem Agenturzugang zu, unter anderen Techvorrichtungen, iPhones angeblich und Android Telefone, Samsung Netze Fernsehapparate, Wi-FI und Skype geben Sie.

Trotz der verwirrenden zuerstreports enthalten die ausgelaufenen Dokumente nicht Informationen über die Fähigkeit des CIA, die Verschlüsselungprotokolle zu brechen, die durch Nachrichtenübermittlung apps wie Signal und WhatsApp verwendet werden. Stattdessen umfassen die freigegebenen Dokumente die Fähigkeit des CIA, Steuerung einer Vorrichtung zu gewinnen.

Öffnen Sie Flüstern-Systeme, der Entwickler des Signals und sein Verschlüsselungprotokoll, gesagt auf Twitter: „Die CIA/Wikileaks Geschichte ist heute über das Erhalten von malware auf Telefone, sind keine der Großtaten in der Signal-oder Unterbrechungssignal-Protokollverschlüsselung.“

Was sollten Sie tun? Vermutlich kommt der beste Rat von Apple in seiner Aussage: „Wir drängen immer Kunden, das neueste iOS zu downloaden, um sicherzustellen, daß sie haben die neuesten Sicherheit Updates.“

Clifford Colby folgt den Mac und Android Märkten für Download.com. Er ist ein Herausgeber an der Peachpit Presse und an einer Handvoll jetzt-toten Computerzeitschriften, einschließlich MacWeek, MacUser und das korporative Rechnen gewesen.