(Anerkennung: TarikVision/Shutterstock)

Trotz Apple setzt Google und andere Milliardendollar Techfirmen, die oodles des Bargeldes für sehr intelligente Leute ausgeben, um ihnen, ihr sicheres on-line der Benutzer zu halten, dem Zerren-vonkrieg zwischen ihnen und dem Underbelly des Internets zu helfen, unvermindertes fort.

Heute berichtete Buzzfeed Nachricht über ihre eigene Untersuchung tief in ein Netz von gut überschuß 100 Android apps, die anscheinend ein System von bots und von Oberteilfirmen wirksam einsetzen, um Inserenten aus Hunderten Millionen Dollar heraus möglicherweise zu betrügen. Ein Verteilungsbogen auf Google Docs enthält die Namen aller apps und ihre Entwickler, die in diesem massiven Entwurf beteiligt sollen.

SEHEN Sie: Apps sind jetzt Lieblingswaffen der Häcker für festlegenbetrug

Entsprechend Buzzfeed gibt es zwei Hauptbestandteile zum Veranlassen des Betrügers zu arbeiten: Die Betrüger müssen die APP in der Frage besitzen, und sie müssen bots benutzen, um menschliche Interaktion innerhalb der APP zu simulieren. Diese bots produzieren das Klicken auf ADS, das in der APP erscheinen, und Inserenten zahlen für dieses Klicken -- ohne überhaupt zu wissen, daß sie betrügerisch sind und nie zu einen Verkauf führen werden. Gut mindestens bis jetzt.

Click Betrug ist mit ein Problem, dem Google in seinem eigenen Anzeige Netz für Jahre, normalerweise mit Erfolg beschäftigt hat, aber es scheint, daß Ne'er-brunnen eine andere Allee gefunden haben, um Geld in ihre Taschen unter falschen pretenses zu konzentrieren.

Buzzfeed schätzt, daß die 125 apps in der Frage über Millionmal 115 downloadet worden sind, und viele von ihnen integrieren Googles eigene Anzeige Exchange und bedeuten, daß Google unknowingly in diesen Entwurf auf mehrfachen Frontseiten gezogen wurde.

FOLGEN Sie Download.com auf Twitter für alle neuesten APP Nachrichten.

Eine Betrugschutzfirma nannte Pixalate ermittelte zuerst die Zeichen dieses Entwurfs über dem Sommer, und sein CTO Amin Bandeali erklärte Buzzfeed, „APP Speicher, möglicherweise unwittingly, versehen eine Einfahrt zu anschließenden Betrügern mit [annoncierend] Warenbestandkunden und -verkäufern. Während die anwesenden Berichte Kunde der Speicher, Download und andere „Qualität“ Metrik numeriert, bieten sie minimale Dienstleistungen an, die vet die Geschäftsverfahren, die Technologie und die Verhältnisse der APP Firmen.“

Buzzfeed kennzeichnet eine Firma, die Fliege Apps in Zusammenhang mit dieser Situation genannt wird, nach der Untersuchung der Gebiet Aufzeichnungen, korporativen, Ausrichtungen, „und anderen öffentlich vorhandenen Informationen.“ Diese Daten führten es zu einem Mann, der Omer Anatot genannt wurde, das scheint, Coinhaber Fliege Apps zu sein, aber er hat fleißig jede mögliche Miteinbeziehung verweigert.

Stattdessen tadelte er das BOT Problem auf einer Anzeige Exchange, die AdNet genannt wurde, das ausdrücklich ist und vorschlug, daß es die bots benutzt haben muß, um apps zu downloaden und herauf ihre Zahlen falsch zu pumpen.

Wie für AdNet, das ausdrücklich ist, ist sein Bestehen bestenfalls schattenhaft. Buzzfeed war nicht imstande, sein Personal endgültig zu kennzeichnen, und seine minimalen Mittel des Kontaktes wurden durch einen Service verursacht, der gefälschte email Adressen erzeugt.

Wegen der Tiefe dieser Kampagne und wieviel es Inserenten kostete, diese Geschichte der erste Schritt in einer längeren Darstellung über Android APP Sicherheit, in der dunklen Seite von KI, die menschliche Tätigkeit simuliert, und in der Mühelosigkeit sein kann, mit der beweglicher APP Besitz hinter den Szenen vereinigt werden kann.

Takeaways

  • Buzzfeed Nachrichtenreporte, daß es aufgedeckt hat, ein massives Netz von Android apps, die bots benutzen, um zu fälschen, klickt an ADS, wahrscheinliche kostende Inserenten Hunderte Millionen.
  • Google hat Klickenbetrug vor beschäftigt, im ConTEXT von ADS angezeigt auf Web site, aber dieser APP-gegründete Betrug erschließt anscheinend eine neue und unerwartete Frontseite auf dieser Methode von thievery.

Sehen Sie auch

Tom McNamara ist ein älterer Herausgeber für Download.com CNETS. Er bedeckt hauptsächlich Windows, Mobile und DeskTop Sicherheit, Spiele, Google, strömende Dienstleistungen und Sozialmittel. Tom war auch ein Herausgeber am Maximum PC und Zündung, und seine Arbeit ist auf CNET, PC Gamer, MSN.com und Salon.com erschienen. Er ist auch unvernünftiges stolzes, dem er das gleiche Telefon für mehr als zwei Jahre gehalten hat.